Was ist ok-power?

  • Logo der Verbraucherzentrale NRW
  • Logo des Öko-Instituts

Das ok-power-Gütesiegel steht für eine vertrauens­­­­­­würdige und transparente Zertifizierung von Ökostrom mit echtem Zusatznutzen für die Umwelt. Vergeben wird es vom Verein EnergieVision e.V.

 

Auswahl

Ökostromtarife vergleichen

kWh

Infos für Energieversorger

Sie möchten Ihren Kunden hochwertigen Ökostrom anbieten, der wirklich einen Beitrag zur Energiewende leistet? Sie möchten wissen, ob Ihr Tarif unsere Anforderungen erfüllt und wie die Zertifizierung abläuft?



Häufig gestellte Fragen

In der Liste der Kraftwerke der ok-power zertifizierten Produkte sind auch Speicheranlagen aufgeführt. Ist bei diesen Anlagen sichergestellt, dass kein Atom- oder Kohlestrom zur Auffüllung der Speicher genutzt wird?

Ja, die ok-power Zertifizierung stellt sicher, dass bei allen Lieferkraftwerken kein Atom- oder Kohlestrom genutzt wird um die Speicher aufzufüllen. Die Gefahr der Nutzung von Kohle- oder Atomstrom besteht nur bei so genannten Pumpspeicherkraftwerken, welche jedoch nicht für ok-power Zertifizie...

Wieso haben auch Produkte von AKW-Betreibern ein ok-power-Siegel?

Ok-power garantiert, dass Ökostrom mit diesem Gütesiegel ohne Atom- oder Kohlekraft erzeugt wurde und aktiv zum Ausbau der Ökostromerzeugung beiträgt. Ähnlich wie beim Bio-Siegel zeichnet ok-power jedoch nur Produkte aus, keine Anbieter oder Händler. Der Ökostrom-Kunde kann  ähnlich ...

Auf Ihrer Internetseite steht, dass Sie nach drei verschiedenen Modellen zertifizieren? Welches ist am besten?

Es gibt kein „Besser“ zwischen den drei Modellen, weil die für das jeweilige Modell zu erfüllenden Kriterien schwer vergleichbar sind, alle jedoch einen zusätzlichen Beitrag zur Energiewende leisten. Alle drei Zertifizierungsmodelle sind so konzipiert, dass sie einen etwa gleichwertigen Nu...

Ich habe eine Nachtstromspeicherheizung – Kann ich auch auf Ökostrom wechseln?

Selbstverständlich können Sie auch zu einem Ökostrom-Anbieter wechseln, wenn Sie mit Strom heizen. Allerdings: Für gewöhnlich haben Nachtstrom-Kunden einen besonders günstigen Sondertarif bei ihrem lokalen Grundversorger. Obwohl seit 2011 auch andere Versorger günstigeren Nachtstrom liefer...

Habe ich wirklich Ökostrom in der Steckdose, wenn ich Ökostrom bestelle?

Das lässt sich nicht klären. Jedenfalls unterscheidet sich der Strom aus Ihrer Steckdose nicht von dem Strom, den ihr Nachbar bezieht, der kein Ökostromprodukt bestellt hat. Dies hat nichts mit Etikettenschwindel zu tun, sondern ist physikalisch begründet: Strom fließt immer den Weg des geri...

Was ist eigentlich „echter“ Ökostrom?

In der Regel versteht man unter Ökostrom regenerativ erzeugten Strom, also Strom der durch erneuerbare Ressourcen produziert wird. Wasserkraft, Windenergie und Photovoltaik gehören unstrittig dazu. Dazu kommen je nach Definition Strom aus Biomasse, aus Erdwärme (Geothermie) oder aus besonders ...

Wo finde ich empfehlenswerten Ökostrom?

Im Online-Tarifrechner von ok-power können Sie den gün...

Ist Ökostrom nicht viel teurer als Normalstrom?

Das ist ein falsches Vorurteil, denn auch Ökostrom mit Gütesiegel ist - bis auf wenige Ausnahmen - sogar fast immer preiswerter als das Standardangebot des örtlichen Versorgers. Diesen Grundversorgungs-Tarif zahlt nach wie vor das Gros der Kunden. Die finanziellen Vorteile bei einem Wechsel vo...

Wieso ist auf meiner Stromrechnung ein Anteil Strom aus Erneuerbaren ausgewiesen, auch wenn ich keinen Ökostrom bestelle?

In Deutschland wird der Ausbau von erneuerbaren Energien größtenteils im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) gefördert, und die Kosten hierfür werden insbesondere auf die Privathaushalte umgelegt. Aus diesem Grund werden die in Deutschland regenerativ erzeugten und durch das EEG ge...

Gibt es Ökostrom mit mehr oder weniger Umweltnutzen?

Wenn Verbraucher Ökostrom bestellen, wollen sie, dass der Strom in umweltfreundlichen Stromerzeugungsanlagen erzeugt wird und sie einen aktiven Beitrag für den Umweltschutz leisten. Strom, der zum Beispiel allein aus bestehenden Wasserkraftanlagen stammt und nur auf dem Papier einem Verbraucher...

Sind RECS-Herkunftsnachweise generell negativ zu bewerten?

Nein, denn RECS-Herkunftsnachweise (manchmal auch als RECS-Zertifikate bezeichnet) machen den Ökostrom-Markt transparenter und verhindern eine mehrfache Vermarktung. Denn sobald Strom einmal ins Netz eingespeist ist, lässt sich nicht mehr nachvollziehen, woher er stammt. Nur einheitliche Herkun...

Auch eingesparter Strom hat einen Umweltnutzen. Wie groß ist der bei einem durchschnittlichen 4-Personen-Haushalt?

Im Schnitt können Privathaushalte ihren Stromverbrauch um etwa ein Fünftel reduzieren, indem sie ihr Verhalten ändern und beispielsweise auf Stand-by-Betrieb verzichten oder stromsparend waschen. So lassen sich pro Jahr rund 150  Euro einsparen - und bei Belieferung mit Normalstrom rund 4...

Gehört Kraft-Wärme-Kopplung auch zu den Erneuerbaren Energien?

Bei der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) werden Strom und Wärme gleichzeitig erzeugt. So lässt sich die Energie optimal ausnutzen. Mit KWK lassen sich ganz verschiedene Kraftwerkstypen betreiben – die meisten davon haben jedoch fossile Energieträger als Grundlage. Obwohl es sich also nicht um ein...

Mein Stromanbieter wirbt mit dem ok-power-Gütesiegel. Auf der „ok power“-Internetseite wird zwar das Produkt genannt, aber noch nicht gesagt, woher der Strom kommt. Darf mein Anbieter überhaupt schon das ok-power-Gütesiegel verwenden?

Um das ok-power-Gütesiegel für einen Tarif zu bekommen, müssen die Ökostrom-Anbieter genau darlegen, wie bzw. woher sie den Strom für ihre Kunden beschaffen möchten. Sie unterschreiben zuerst einen Vertrag, dass sie sich verpflichten, die Kriterien von ok-power einzuhalten. Die Ökostrom-An...

Was passiert, wenn der Wechsel zu einem Ökostrom-Anbieter schiefläuft? Wird mir dann der Strom abgestellt?

Niemand muss befürchten, in diesem Fall im Dunkeln zu sitzen. Denn die gesetzliche Versorgungspflicht gewährleistet, dass die Stromversorgung immer reibungslos funktioniert. Sollte der neue Versorger aus irgendwelchen Gründen ausfallen, erfolgt die nahtlose Belieferung durch den örtlichen Gru...

Mit Ihrem Tarif-Rechner stimmt etwas nicht! Ich kann mit Ökostrom gar nicht so viel sparen wie angegeben.

Die Vergleichsgröße im Tarifrechner bezieht sich immer auf den aktuellen Grundversorgungstarif, über den immerhin noch 44 Prozent der Deutschen versorgt werden. Es kann sein, dass Sie bei ihrem Grundversorger bereits einen Sondertarif haben (z.B. sind Internettarife billiger), dieser ist dann ...

Der Strom mit ok-power-Gütesiegel kommt zum Großteil aus Wasserkraft-Anlagen. Ist Wasserkraft nicht auch umweltschädlich?

Jedes Kraftwerk – egal ob aus erneuerbaren Energien oder nicht – ist ein Eingriff in Natur und Landschaft. Energie zu sparen und die Energienutzung effizienter zu machen, ist deshalb immer die erste und wichtigste Umweltschutzmaßnahme. Danach gilt es, die Auswirkungen der Energieerzeugung au...

Warum hat mein Anbieter kein ok-power-Gütesiegel?

Das sollten Sie Ihren Anbieter fragen. Denn jeder Stromanbieter kann Ökostrom anbieten, der das ok-power-Gütesiegel trägt. Aber anders als beispielsweise bei der Stiftung Warentest, die Produkte anonym einkauft und prüft, müssen sich die Stromanbieter selbst an ok-power wenden, um ihr Produk...

Alle FAQs anzeigen

EnergieVision stellt Zeitplan zur Umstellung auf neue Zertifizierungsmodelle für... mehr

EnergieVision e.V.: „Viele Stromanbieter verkaufen Ökostrom, der diesen Namen nicht verdient“ mehr

Außerdem geht es im aktuellen Newsletter u.a. um Fragen der europäischen Harmonisierung... mehr

Rechtsgutachten bescheinigt allen aktuellen Zertifizierungsmodellen für Ökostrom Tauglichkeit für... mehr

OK POWER from Marcus Janke on Vimeo.